WACC-Modell: +6,2% für Hedge-Investoren im 2Q2010

In den vergangenen drei Monaten haben die Aktienmärkte stark konsolidiert. Mit einem Kursrückgang von etwas mehr als 7% hat sich der DAX (um Dividenden adjustiert) relativ gut geschlagen während der DJEuroSTOXX50 (ein Kursindex) 15,3% verlor. Unsere Long-Empfehlungen verloren hingegen (inklusive der gezahlten Dividenden) nur 6,4% während die Short-Empfehlungen um fast 12% fielen. Hierbei bleibt festzuhalten, dass der überwiegende Teil unserer Shorts aufgrund ihrer schlechten Ertragslage keine Dividenden gezahlt haben. Somit ergab sich im vergangenen Quartal für reine Long-Investoren eine leicht bessere Entwicklung als beim DAX und für Hedge-Investoren ein deutlich positives Ergebnis.

 

News:

01.Januar 2016

+25,4% für Long- und +16,5% für Hedge-Investoren in 2016

01.Januar 2015

ROE-Modell: +8,4% für Long- und +10,5% für Hedge-Investoren in 2014

02.Januar 2014

ROE-Modell 2013: +48% für Long- und +21% für Hedge-Investoren

29.September 2013

WACC-Modell: Weiterhin nicht genügende Long-Empfehlungen

01.Juli 2013

+2,3% für Long- und positive Performance für Hedge-Investoren

25.März 2013

WACC-Modell: +8,7% für Long-Investoren im 1Q2013

27.Dezember 2012

ROE Modell-Portfolio: +36% für Long- und +20% für Hedgeinvestoren in 2012

27.Dezember 2012

WACC-Modell: +30% für Long- und +13% für Hedgeinvestoren in 2012

24.September 2012

WACC-Modell: Ein für unser Modell schwaches Quartal ist vorbei

06.Juli 2012

Mittelstandsanleihen - Ohne Umwege direkt in die Krise-

Archiv