Long-Short Portfolio hat den Referenzindex klar geschlagen

Seit Anfang September hat der DAX 7,6% gewonnen und der DJEuroSTOXX50 legte um weitere 3,6% zu. Die letzten vier unserer technischen Long-Short Portfolien, die immer über vier Wochen laufen (d.h. das erste wurde am 3. September aufgelegt), gewannen durchschnittlich 5,7PP. Sie haben den großen europäischen Index somit klar geschlagen während sie hinter dem deutschen Index zurückblieben. Unser technisches Portfolio enthält die deutschen DAX-, MDax- und TecDax-Werte. Desweiteren sind die nicht-deutschen Werte des großen europäischen Indexes sowie große Werte anderer kontinentaleuropäischer Märkte enthalten, die Mitglieder ihrer jeweiligen lokalen Indizes sind. Der richtige Vergleichsindex ist somit der europäische Index.

 

News:

01.Januar 2016

+25,4% für Long- und +16,5% für Hedge-Investoren in 2016

01.Januar 2015

ROE-Modell: +8,4% für Long- und +10,5% für Hedge-Investoren in 2014

02.Januar 2014

ROE-Modell 2013: +48% für Long- und +21% für Hedge-Investoren

29.September 2013

WACC-Modell: Weiterhin nicht genügende Long-Empfehlungen

01.Juli 2013

+2,3% für Long- und positive Performance für Hedge-Investoren

25.März 2013

WACC-Modell: +8,7% für Long-Investoren im 1Q2013

27.Dezember 2012

ROE Modell-Portfolio: +36% für Long- und +20% für Hedgeinvestoren in 2012

27.Dezember 2012

WACC-Modell: +30% für Long- und +13% für Hedgeinvestoren in 2012

24.September 2012

WACC-Modell: Ein für unser Modell schwaches Quartal ist vorbei

06.Juli 2012

Mittelstandsanleihen - Ohne Umwege direkt in die Krise-

Archiv