WACC-Modell: Positives Ergebnis für Hedgeinvestoren im 1Q11

In den ersten Wochen des 1Q11 erreichten die Aktienkurse fast wieder das Vor-Krisenniveau. Die japanischen Natur- und Nuklearkatastrophen führten Anfang März allerdings zu einem deutlichen Rückschlag. Zuletzt legten die Kurse wieder zu. Insgesamt konnte der deutsche Markt leichte Gewinne verzeichnen während der DJEuroSTOXX50 rund 3,5% gewann. Unsere Long-Short Portfolien zeigten ebenfalls eine sehr volatile Entwicklung. Insgesamt gewannen unsere Long-Empfehlungen 1,1% während die Short-Empfehlungen 2,4% verloren, d.h. die Differenz war mit 3,5PP bzw. 3,6% positiv.

 

News:

01.Januar 2016

+25,4% für Long- und +16,5% für Hedge-Investoren in 2016

01.Januar 2015

ROE-Modell: +8,4% für Long- und +10,5% für Hedge-Investoren in 2014

02.Januar 2014

ROE-Modell 2013: +48% für Long- und +21% für Hedge-Investoren

29.September 2013

WACC-Modell: Weiterhin nicht genügende Long-Empfehlungen

01.Juli 2013

+2,3% für Long- und positive Performance für Hedge-Investoren

25.März 2013

WACC-Modell: +8,7% für Long-Investoren im 1Q2013

27.Dezember 2012

ROE Modell-Portfolio: +36% für Long- und +20% für Hedgeinvestoren in 2012

27.Dezember 2012

WACC-Modell: +30% für Long- und +13% für Hedgeinvestoren in 2012

24.September 2012

WACC-Modell: Ein für unser Modell schwaches Quartal ist vorbei

06.Juli 2012

Mittelstandsanleihen - Ohne Umwege direkt in die Krise-

Archiv